Über mich

Rene Dittmair und Albert KrausZu meiner Person, damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt ;-).
Mein Name ist Rene Dittmair, mittlerweile bin ich 30 Jahre alt und begeisterter Kickboxer, Trainer, Familienvater und Hundebesitzer. (Auf dem Foto seht ihr mich gemeinsam mit der K1-Legende Albert Kraus)

Zu meiner großen Leidenschaft – dem Kickboxen – bin ich als aktiver Schüler leider erst Anfang 2007 gekommen. Als Kind gab es zwar einen 2-Jahresabstecher ins Karate, an dem ich irgendwann aber den Spaß verlor.

Das Interesse für das Kickboxen aber auch für Kampfsport generell war allerdings schon immer in mir verankert. Inspiriert wurde ich damals vor allem von den Rocky-Filmen, aber auch in den 2000er Jahren von den großen K1-Turnieren in Japan.

Andere Martial Arts-Filme wie die Karate Tiger-Reihe, Bloodsport oder Leon mit Jean Claude van Damme haben mich immer fasziniert. Somit wusste ich tief im Inneren schon sehr früh, dass ich Kampfsport machen möchte und mich auch mit anderen messen will. Nach drei Jahren intensivem Training begann ich 2010 mit dem Wettkampfsport.

Als Schüler war ich die ersten Jahre im „SC Bushido Frankfurt“ aktiv. Nach dem ersten Trainingsjahr 2007 merkte ich aber schnell, dass mir die beiden angebotenen Trainingseinheiten für das Erreichen meiner Ziele nicht reichen und ich begann nebenbei beim „SSV Heilsberg“ Kickbox- und Boxunterricht zu nehmen. Ab 2010 wechselte ich meinen Zweitverein zum „Boxclub Nordend Offenbach“. Hier boxte ich neben dem Kickboxen bis 2013. Währenddessen schloss mein erster Kickboxverein endgültig seine Tore und ich wechselte 2012 neben dem Boxen zu dem K1-Verein „Sela Gym“ in Neu Isenburg. Hier trainierte und kämpfte ich bis zu einer schweren Verletzung Ende 2013. Seit 2014 bin ich Mitglied der Wettkampfgruppe des „Budo-Do-Tameshi“ in Darmstadt unter der Leitung der beiden Kickboxurgesteine, Schwarzgurte und DOSB A-Lizenz-Trainer Jimmy Iwinski und Oliver Hahl. Gleichzeitig übernahm ich die Kickboxabteilung des SSV Heilsberg e.V. als Trainer einer Erwachsenen- und einer Kindergruppe. (Mehr Dazu unter „Verein“.)

Aktuell bin ich im Besitz der DOSB Kickbox C-Lizenz, die ich über den Hessischen Kickbox-Verband im Jahr 2016 gemacht habe. Für 2018 ist noch die Erweiterung der C-Lizenz durch das Zusatzmodul „Leistungssport“ geplant. Dies dient auch als Voraussetzung für die nächstes Jahr angestrebte Absolvierung der B-Lizenz.

Aktiv nehme ich noch an Leichtkontakt- und Kicklight-Wettkämpfen teil und konnte hier auch schon einige Erfolge erzielen. Zahlreiche Siege nationaler und internationaler Turniere sind darunter. Ein paar wenige Kämpfe bestritt ich auch im Boxen und im Vollkontakt-Kickboxen.

Hier eine kleine Zusammenfassung meiner errungenen Platzierungen zu meinem Highlight zählt sicher der Gewinn der WFMC Weltmeisterschaft 2017 hier musste ich mich gegen Polen, einen Franzose und einen Brasilianer behaupten.

Leichtkontakt:

  • 1. Platz – Newcomer Challenge Serie HKBV 2010
  • 1. Platz – Bezirksmeisterschaft Süd HKBV 4x: 2011, 2012, 2013 und 2016
  • 1. Platz – Hessenmeisterschaft Wako 3x: 2011, 2013 und 2016
  • 1. Platz – Mainhatten Championship WMAO 2013
  • 1. Platz – Offene Deutsche Meisterschaft WFMC 4x: 2013, 2016, 2017 und 2018
  • 1. Platz – Manus Trophy Wako 2x: 2013 und 2017
  • 1. Platz – Deutsche Meisterschaft World Karate & Kickboxing Commission 2015
  • 1. Platz – Deutsche Meisterschaft World Karate & Kickboxing Council 2016 (-80kg und -85Kg)
  • 1. Platz – Internationale Deutsche Meisterschaft WFMC 2017 (-80Kg und -85Kg)
  • 1. Platz – Internationale Deutsche Meisterschaft WKU 2017
  • 1. Platz – World Championship WFMC 2017
  • 1. Platz – Black Forest Open 2018
  • 1. Platz – Battel of Germany WFMC 2018
  • 1. Platz – Adidas Wartburg Classic Wako 2018 (-84Kg)

Kick Light:

  • 1. Platz – Internationale Deutsche Meisterschaft WKU 2017
  • 1. Platz – Manus Trophy Wako 2017
  • 1. Platz – Offene Deutsche Meisterschaft WFMC 2018
  • 1. Platz – Battel of Germany 2018 WFMC
  • 1. Platz – Manus Trophy 2018 Wako

Vollkontakt:

  • 2. Platz Internationale Deutsche Meisterschaft ISKA 2013

Boxen:

  • DBV Rekord: 3 Siege – 0 Niederlagen

Weitere Platzierungen:

  • 3. Platz – Hessenmeisterschaft HKBV 2010
  • 3. Platz – Deutsche Meisterschaft Wako 2011
  • 2. Platz – Hessenmeisterschaft HKBV 2012
  • 3. Platz – Deutsche Meisterschaft WKU 2014
  • 2. Platz – Manus Trophy Wako 2x: 2010 und 2016
  • 2. Platz – Internationale Deutsche Meisterschaft Wako 2x: 2012 und 2016
  • 2. Platz – Rheinland Pfalz Cup WFMC 2013
  • 2. Platz – Deutsche Meisterschaft Wako 2x: 2013 und 2016
  • 2. Platz – World Championship WFMC Kick Light 2017
  • 2. Platz – Grand Champion LK – Black Forest Open 2018
  • 2. Platz – Adidas Wartburg Classic Wako (-79Kg)

Ein bisschen was ist mir sicher durchgerutscht, daher gilt: weitere Platzierungen oder Turniersiege sind nicht ausgeschlossen 😉

Aufgrund einer leider hohen Verletzungsanfälligkeit und meiner inzwischen auf zwei Kinder angewachsenen Familie ist es mir nicht mehr möglich so viel wie früher zu trainieren. Daher verlagere ich meine sportliche Aktivität immer mehr auf das Trainersein und nun auch auf das Schreiben des Kickboxblogs „Passion Kickboxing“.

Ich freue mich euch hier begrüßen zu dürfen, meine Erfahrungen mit euch zu teilen und hoffe, euch Anregungen, Tipps und Tricks für euer Training geben zu können.

Viel Spaß beim Lesen und sportliche Grüße

Rene