• Produkttest

    Buchempfehlung: Krafttraining für Kampfsportler

    Zuletzt bin ich stolzer Besitzer des Buchs: „Krafttraining für Kampfsportler“ von Christoph Delp geworden und möchte euch meine Erfahrungen nicht vorenthalten. Als erstes muss ich euch das Fazit mitteilen, das Buch begeistert mich total!!! Alleine der Einstieg in das Buch ist bereits sehr gelungen. Der Autor geht erst mal auf die Gründe und Vorteile ein die Krafttraining (Kein Bodybuilding!) für uns Kampfsportler mit sich bringt. Außerdem beantwortet er grundlegende Fragen zum Krafttraining für Kampfsportler wie z.B. Wie lässt sich das Training von Kampfsport und Krafttraining am besten verbinden? Wie steigere ich meine Schlagkraft? Was und wann soll ich trainieren? Wie intensiv soll trainiert werden? Auch auf Trainingsplanung und Ernährung geht er…

  • Techniktraining

    Training mit Poolnudeln

    Hallo Leute, heute stelle ich euch ein paar effektive Übungen mit den Poolnudeln vor. Für ein paar Euro bieten sie sehr viele Einsatzmöglichkeiten. Mit den Nudeln kann man sowohl die Offensive als auch die Defensive trainieren. Die Stärke des Trainings mit den Nudeln ist, dass keiner Angst haben muss härter getroffen zu werden. Gerade für Anfänger oder auch wenn man Techniken/Bewegungsabläufe einschleifen möchte, ist das Training mit den Nudeln daher bestens geeignet. Die Standardpoolnudeln sind mit 1,40m bis 1,60m für diesen Zwecke zu lang, daher müsst ihr sie vor dem ersten Einsatz halbieren bzw. sogar in drei Teile schneiden. Mittlerweile tendiere ich eher zu kürzer als zu länger, da sie…

  • Produkttest

    Ausrüstung für Anfänger und Beginner

    Hallo zusammen, heute stelle ich euch kurz und bündig gute Ausrüstung für Anfänger vor. – Das Preis/Leistungsverhältnis steht im Vordergrund. – Klar muss aber auch sein, dass es sich nicht um Premiumausrüstung handelt, welche meist langlebiger ist. Da Kickboxen nicht gleich Kickboxen ist, gibt es je nach Kampfstil unterschiedliche Anforderungen an die Ausrüstung. (Die spezifischen Auflistung findet ihr weiter unten.) Allerdings gibt es auch Gemeinsamkeiten wie etwa Bandagen oder auch Kopfschützer. Generell verlinke ich euch alles per Amazon (Werbelinks) und probiere mich auf wenige Hersteller zu beschränken, damit ihr gleich alles auf einmal bestellen könnt.   Ausrüstung für alle Kickboxstile: Zahnschutz: Solange ihr kein hartes und ich meine hartes 😉,…

  • Bewegungslehre

    Beinarbeit – Distanzgefühl

    Hallo zusammen, als Grundlage um beweglich Kämpfen zu können benötigen wir eine gute Beinarbeit. Zumindest wenn wir nicht nur wie ein Baum stehen wollen 😉. Über die Beweglichkeit der Beine stellen wir die Kampfdistanz her und können uns so Vorteile verschaffen, egal ob wir lieber in Infight gehen oder in der langen Distanz kämpfen. – !Meist siegt der Kämpfer der die Distanz bestimmt! Heute schlage ich euch ein paar Übungen vor die Ihr machen könnt um eure Beinarbeit und euer Distanzgefühl zu verbessern. Vorzugsweise sollten bzw. müssen die Übungen mit Partner ausgeführt werden. Voraussetzung ist außerdem, dass ihr die richtige Kampfstellung kennt und wisst wie man sich bewegt. Schreitend Gleiten: Dies…

  • Produkttest

    Reflexball – Re.Ballion – Paffen Sport

    Hallo zusammen, eins meiner lieblings Trainingsgeräte für zwischendurch sind die Reflexbälle von Paffen Sport „Re.Ballion“, ehemals „Raballdo“. Kurz gesagt sind es Bälle die mit einer Schnur versehen an einem Stirnband befestigt sind mit denen die Reflexe trainiert werden. Der Ball wird vor dem Kopf permanent mit den Fäusten gedoppt. Wenn er nicht perfekt getroffen wird springt er zu Seite, dadurch wird neben den Reflexen auch die Hand-Auge Koordination und bei längerer Nutzung die Boxausdauer trainiert.  Für mich ist es ein super Trainingsmöglichkeit die man auch mit wenig Zeit immer mal einbauen kann. (z.B. abends vor dem Fernseher) Natürlich eignet sich das Reflexballtraining auch zum Aufwärmen. Da gleich drei verschiedene Ballgrößen…

  • Bewegungslehre

    Schattenboxen mit Partner

    Hallo Leute, Schattenboxen mit Partner ist eine gute Möglichkeit Techniken und Bewegungsabläufe ohne Druck getroffen zu werden zu üben und neue Techniken oder Kombinationen auszuprobieren. Beide Partner sollten sowohl offensiv als auch defensiv aktiv sein. D.h. es sollten sowohl einzelne Techniken, Kombinationen aber auch alle bekannten Verteidigungstechniken als Reaktion auf die Angriffe des Partners eingebaut werden. So schleifen sich flüssige Abläufe ein ohne, dass die Defensive vernachlässigt wird. Auch das Distanzgefühl wird mit trainiert. In unser Training baue ich die Übung nicht zu oft ein, da es sich sonst auch negativ auf das Distanzgefühl auswirken kann, da eben kein Kontakt zum Partner stattfindet und man so in allen Distanzen etwas…

  • Solotraining,  Trainingspläne

    Kicktraining: Round-, Side und Hookkick

    Für gute Kicks sind drei Sachen notwendig: Die Technik, die Beinkraft und die Flexibilität. Eine schöne Übung um die Technik und vor allem die Haltemuskulatur zu stärken, die nötig ist um die Beine hoch zu bekommen. Sind Kickwiederholungen ohne das Bein abzusetzen. Üben kann man das wie folgt: Wir gehen in Kampfposition und wollen das vordere Bein zuerst trainieren. Dazu wird das vordere Knie schräg nach oben gezogen, so hoch wir kommen ohne uns zu weit nach hinten zu beugen. Das Knie ist quasi in Endposition des Kicks. Das Unterbein ist aber noch angewinkelt. (siehe Bild 1 & 2):                      …

  • Produkttest

    Paffen Sport „Kibo“ – Boxhandschuhe für Einsteiger

    Hallo zusammen, als wirkliches gutes Einsteigermodell kann ich die Paffen Sport „Kibo“ Boxhandschuhe empfehlen! Preis/Leistungsverhältnis sind sie top. Sie bestehen an der Außenfläche zu 100% aus Leder, was in der Preisklasse (aktuell 50€ bei Amazon, siehe unten) nicht allzu häufig ist. Die Polsterung ist anfangs gut, allerdings lässt sie mittlerweile bei dem mir bekannten Model eines Schülers nach ca. 2 Jahren regelmäßiger Nutzung (Training 1- bis 2-mal wöchentlich) nach. Die Haltbarkeitsdauer würde ich daher auf 1,5 Jahre schätzen, was in der Preislage sehr gut ist. Der Handschuh ist ähnlich wie Thaihandschuhe relativ eng geschnitten. – Für mich gut, für andere vielleicht zu eng. Gerade mit Bandagen können sie bei größeren…

  • Defensivarbeit

    Aktive Verteidigung + Konter

    Vorwort: Gerade Anfänger neigen in der Defensive dazu, also wenn sie angegriffen werden, die Augen zu schließen und sich hinter der geschlossenen Doppeldeckung zu verstecken. Aber auch Fortgeschrittene sollten immer wieder trainieren die Übersicht zu behalten um nicht überrumpelt zu werden wenn sie in Bedrängnis kommen. – Oder noch besser, um hart Kontern zu können. Für die folgende Übung sollten den Schülern schon die grundlegenden Abwehrtechniken bekannt sein wie Pendeln, Abtauchen, Ableiten etc. Aber auch Angriffstechniken sollten beide Partnern schon trainiert haben. Übung: Ein Sportler ist aktiv und greift seinen Trainingspartner mit freien Kombinationen (Boxen und Kicken) an, dieser hat als Aufgabe sich nicht treffen zu lassen. Dadurch soll neben…

  • Offensivarbeit

    Offensive: Rein- und Raussteppen am Kickpolster/shild

    Hallo zusammen, heute möchte ich euch eine Möglichkeit des Trainings der Offensive mit Rein- und Raussteppen vorstellen. Gerade um die Fäuste einsetzen zu können müssen wir von der langen Distanz in die Halbdistanz kommen. Ihr benötigt ein Kickshild und einen Partner der dieses stabil hält. Seine Aufgabe ist anfangs darauf beschränkt einen festen Stand zu haben und das Polster am eigenen Oberkörper fest und frontal zu halten. Diese Übung haben wir bei uns in drei immer leicht erweiterten Formen gemacht, jeweils 1,5 Minuten. Bei höherem Level der Sportler sollte die Übung natürlich auch in 2 Minuten Runden gemacht werden können. Runde eins beschränkt sich darauf, dass der Aktive aus der langen…